Über

Zu mir

portraitJul13

Geboren und aufgewachsen bin ich auf dem Land, umgeben von einem großen Garten, Wiesen und nahe am Wald. Pflanzen und die Verbundenheit mit ihnen war eine Selbstverständlichkeit, auch wenn ich es damals vermutlich nicht so genannt hätte.

1980 studierte ich Sozialarbeit und war in verschiedenen Arbeitsfeldern beruflich tätig. Das Interesse für (Heil)Pflanzen begleitete mich und wurde immer wichtiger, bis ich dann 1998 die Ausbildung zur Phytopraktikerin an der Freiburger Heilpflanzenschule machte. Jetzt folgten Zeiten, in denen ich (nebenberuflich) Kursleiterin und Referentin für Heilpflanzenkunde und Wildkräuterküche war, ab und an Artikel über Heilpflanzen schrieb und, für mich ein besonders großes Geschenk, damit begann, Märchen und Geschichten über Heilpflanzen zu schreiben und zu erzählen. Nach und nach kamen Geschichten und Märchen über Obst und Gemüse dazu, also über Gartengemüse, Wildgemüse, wilde Beeren, Äpfel, Birnen und andere Köstlichkeiten – und es wurden und werden immer mehr!
Inzwischen gibt es zwei Märchenbücher, und, wer weiß…

Wegen gesundheitlicher Einschränkungen bin ich schon eine gute Weile berentet (ja, trotz Heilpflanzenwissen und tiefer Verbundenheit mit den Pflanzen …), zugleich ist es nach wie vor mein Anliegen, das Wissen über Pflanzen und alle ihre märchenhaften Fähigkeiten in die Welt zu bringen.

Ich freue mich sehr, wenn die Märchen dazu beitragen können, das Interesse für die Natur und unsere Pflanzen zu wecken oder zu vertiefen, etwas von unserer Verbundenheit mit der Natur zu spüren, und das Wissen um die heilenden und sonstigen Kräfte der Pflanzen weiter zu geben!

Kontakt:

Ursula Bertsch
Hansjakobstr. 136
79117 Freiburg

Für Kontakt oder Bestellungen benutzen Sie bitte das Kontaktformular: Kontakt

Interview mit Christel Ströbel beim Online-Kongress „Medizin der Erde 3“ im April 2021

www.christel-stroebel.de